Wanderbühne

Evelien van den Broek

Evelien van den Broek studierte Musikkomposition und Technologie (HKU). Sie komponiert und singt in Multimedia-Projekten und entwickelt Soundperformances mit Instrumenten, Objekten und Elektronik. Außerdem schreibt sie Filmmusik, wie Z.B. für Het Everzwijn mit Thom Hoffman und Carice van Houten und .nijnoK (Gouden Kalf Award).

2015  wurde ihr Album London veröffentlicht, aufgenommen in den angesehende Hilvaria Studios. Für ihre Tanzerformances kooperiert sie v.a. mit Eva Baumann. Evelien trat im Jahr 2015/2016 unter dem Pseudonym KUrKKU (Stimme und Live-Elektronik), Z.B während der November Music (2015) und im Museum De Pont (2016) auf.

In Tanzen Auf dem Malerwanderweg komponiert und singt Evelien van den Broek das Libretto.

page-musik.php